Sie sind hier:

Wiedereröffnung des Rathauses

Seit Montag, dem 04. Mai 2020, hat das Rathaus wieder geöffnet– allerdings nur eingeschränkt nach Termin. „Die Regel sollen weiterhin Telefonate und E-Mailverkehr bleiben“, so die Verwaltungsleitung. Wichtige Vorsprachen oder Abholungen von bspw. Pässen und Ausweisen sind nach Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter möglich. Dies ist ein Ergebnis der allgemeinen schrittweisen Lockerungen.

Terminvergabe ab Donnerstag;
Für den Besuch im Rathaus ist das Tragen einer Maske (Mund- und Nasenschutz) Pflicht.
Der Mitarbeiter am Empfang koordiniert die Termine und bildet die Schnittstelle zwischen den Bürgern und den Sachbearbeitern. In den Büros mit Bürgerkontakt wurden zum zusätzlichen Schutz Plexiglasscheiben aufgestellt, außerdem haben wir in der Stadtbücherei die Möglichkeit geschaffen, dass die Bürgerinnen und Bürger mit den Mitarbeitenden bei Bedarf in persönlichen Kontakt treten können. „Dennoch ist für uns die Abstands- sowie die Einhaltung der Hygienevorschriften oberstes Gebot“, so Bürgermeister André Dahlhaus.

Sie erreichen die Telefonzentrale der Stadtverwaltung telefonisch von montags bis freitags von 8:00 – 12:00 Uhr und montags bis donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Zusatzinformation