Sie sind hier:

BauernPferd953x489

In der Hansestadt Breckerfeld finden im Laufe eines Jahres zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind und sowohl Bewohner als auch Gäste aus nah und fern anziehen.
Alle, im Laufe eines Jahres stattfindenden Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Besondere Highlights im Breckerfelder Stadtleben sind:

Maibaum

Maibaumaufstellen

Der Heimatverein der Hansestadt Breckerfeld e.V. lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum jährlichen Aufstellen des Maibaumes Ende April auf dem Parkplatz Hochstraße ein. Die Tradition des Maibaumaufstellens wurde im Jahre 1988 wieder aufgenommen und hat sich zum festen Bestandteil des Breckerfelder Veranstaltungskalender entwickelt.

Weiterlesen: Maibaumaufstellen

Gruppe Bauernschützen

Bauernvogelschießen im Mai

Die Bauernschützen der Landgemeinde Breckerfeld von 1396 veranstalten in ihrer Heimatstadt Breckerfeld seit dem Jahr 1704 jährlich, im Mai, das traditionelle Bauernvogelschießen. Samstagmorgen formiert sich der Zug der Bauernschützen in blauen Kitteln am Vereinslokal "Haus Mähler", um nach einem gemeinsamen Marsch zum Rathaus den Bürgermeister abzuholen.

Weiterlesen: Bauernvogelschießen im Mai

Kirmes

Junggesellen-Schützenfest und Jakobuskirmes im Juli

Jedes Jahr, am letzten Juliwochenende veranstaltet der Junggesellen-Schützenverein Breckerfeld 1396 e.V., sein traditionelles Junggesellen-Schützenfest. Den Auftakt macht freitags eine Zeltparty, im großen Festzelt am Marktplatz. Am Samstag ziehen die Junggesellen vom Festzelt aus der Stadt zur Schießwiese (Wahnscheider Str., unmittelbar vor der Sport- und Freizeitanlage). Der noch amtierende König verabschiedet sich im Schützenzug von der Breckerfelder Bevölkerung.

Weiterlesen: Junggesellen-Schützenfest und Jakobuskirmes im Juli

Verkaufsstand auf dem Bauernmarkt

Breckerfelder Bauernmarkt im September

Jedes Jahr am letzten Wochenende im September, präsentiert sich der 1988 auf Initiative der landwirtschaftlichen Ortsvereine und des Heimatvereins der Stadt Breckerfeld e.V. ins Leben gerufene Breckerfelder Bauernmarkt auf dem Marktplatz sowie auf den daneben liegenden Freiflächen. Auf dem Markt werden neben einem vielfältigen und vielseitigen Warenangebot typische Produkte aus der heimischen Land- und Forstwirtschaft angeboten.

Weiterlesen: Breckerfelder Bauernmarkt im September

Weihnachtsmarkt

Breckerfelder Weihnachtsmarkt am 2. Advendswochenende

Rund um die Evangelische Jakobuskirche im Herzen von Breckerfeld findet jährlich am 2. Adventswochenende der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Rund 40 Stände von Breckerfelder Gewerbetreibenden und karitativen Einrichtungen mit Sitz in Breckerfeld fügen sich mit ihren weihnachtlich dekorierten Holzhütten in die Nischen und Winkel auf dem Kirchplatz ein und bieten im Bereich der unteren Schulstraße den zahlreichen heimischen und auswärtigen Besuchern, u.a. aus dem benachbarten Ruhrgebiet,  Weihnachtsmarktvergnügen im ursprünglichen, adventlichen Sinne. Er wurde erstmalig im Jahre 1980 veranstaltet und hat sich sehr schnell zu einem der beliebtesten Weihnachtsmärkte der Region entwickelt.

Weiterlesen: Breckerfelder Weihnachtsmarkt am 2. Advendswochenende

Zusatzinformation