Sie sind hier:

Aktuelles

calendar953x323

Schließung der Stadtbücherei

buecherI250x245

Die Stadtbücherei ist in der Zeit von Montag, 14.10.2019, bis einschließlich Mittwoch, 23.10.2019, geschlossen.

Ab Montag, 28.10.2019 ist die Stadtbücherei wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Geänderte Öffnungszeiten der Kleinschwimmhalle

Die Kleinschwimmhalle bleibt in den Herbstferien vom 12.10.2019 bis einschließlich 27.10.2019 geschlossen.

Ab Dienstag, 29.10.2019, voraussichtlich bis einschließlich 10.11.2019 gelten aus personellen Gründen für das Öffentlichkeitsschwimmen folgende eingeschränkte Öffnungszeiten:

Ausfall von Veranstaltungen im Heimatmuseum Breckerfeld

Das geplante Konzert „Hußendörfer & friends“ am Sonntag, 22.09.2019, im Heimatmuseum Breckerfeld muss aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr leider ausfallen. Es wird in jedem Falle in der 1. Jahreshälfte 2020 nachgeholt. Hierauf wird mit gesonderter Pressemitteilung hingewiesen.

Der geplante Schmiedetag am 27.10.2019 kann ebenfalls aus organisatorischen Gründen leider nicht im Heimatmuseum Breckerfeld stattfinden.

Die Ausstellung „10 Jahre Breckerfeld-Kalender“ von Christof Wippermann wird an dem Wochenende des Bauernmarktes beginnen.

Darüber hinaus haben sich folgende Druckfehler in den Flyer der KULTURSCHMIEDE geschlichen:

  • 05.11.2019 (nicht wie angegeben 05.10.!), 19:30 Uhr – Offenes Singen
  • 29.11.2019, 17:00 Uhr (nicht wie angegeben 19:30 Uhr) – Adventskonzert „Voices2Help“

Umrüstung der Straßenbeleuchtung - gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

In den letzten Jahren wurde damit begonnen, die vor handenen Straßenlaternen im Stadtgebiet auf LED Beleuchtung umzurüsten. Durch die energetische Umrüstung soll ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet und der städtische Haushalt entlastet werden. weiterlesen>>>

Stadtverwaltung warnt vor unangekündigten Hausbesuchen

Eine Firma aus Herdecke klingelte bei einigen Bewohnern in der Ortschaft Epscheid, um unangekündigte Kontrollen an den Hausanschlüssen durchzuführen. Die Untersuchung soll 50,00 Euro kosten. Obwohl dies behauptet wird, ist die Firma nicht von der Stadtverwaltung beauftragt worden.

Es wird ausdrücklich davor gewarnt, die Personen ins Haus zu lassen.

Die Polizei ist informiert – weitere Meldungen können aber nicht schaden.

Literaturnachmittag im Heimatmuseum Breckerfeld

Der Verein Stadtmuseum Breckerfeld e.V. weist darauf hin, dass der Literarische Nachmittag mit Doris Kleffner an jedem 2. Mittwoch im Monat krankheitsbedingt leider bis auf weiteres  ausfallen muss. Der nächste Lesetermin wäre der 12.06.2019 gewesen.

Neuer Service für Breckerfelder Bürgerinnen und Bürger

AHEapp

Die AHE GmbH wird ab sofort für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Breckerfeld einen neuen Service anbieten: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Informationen zum Thema Abfuhrtermine und zum Auffinden von Wertstoffhöfen oder Depotcontainern über eine eigens für das Unternehmen AHE programmierte App zu beziehen. 

Selbstverständlich verfügt die App(likation) auch über eine Erinnerungsfunktion: damit man die richtige Tonne am richtigen Tag an den Straßenrand stellt.

Wo gibt es die APP?

Unter der Bezeichnung „AHE App“ kann die Anwendung über die entsprechenden Download-Portale kostenlos auf ein Smartphone heruntergeladen werden. Nach Eingabe ihrer Anschrift erhalten die User umgehend Informationen zu den jeweiligen Abfuhrterminen der verschiedenen Abfallsorten.

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit, online die Abholung von sperrigen Abfallstücken, Elektrogroßgeräten und Grünabfällen anzumelden. Die Homepage der Hansestadt Breckerfeld beinhaltet einen Link, über den man sich auf die Seite der Entsorgungsfirma leiten lassen kann. Hier ist die unmittelbare Anmeldung möglich.

Die Vorteile sind, dass man bis vier Werktage vor Abfuhr seinen Müll anmelden kann und sofort nach Anmeldung von Sperr-, Elektro- oder Grünabfällen eine Bestätigungsmail erhält. Diesen Vorteil bietet nur die Anmeldung über das Onlineportal.

Entsprechende Infoflyer mit QR-Code liegen im Rathaus aus.

Für Bürger und Einwohner ohne Internetzugang liegen weiterhin Karten im Rathaus zum Ausfüllen aus. Diese müssen, wie gewohnt, spätestens eine Woche bzw. zwei Wochen vor Abholung im Rathaus abgegeben werden

VITAL.NRW-Region - Projektaufruf für das Förderprogamm

VITAL Koenig188x250

Machen Sie mit!

Ennepetal/ Sprockhövel/ Breckerfeld/ Gevelsberg/ Wetter, 25. Januar 2018:

Wie bereits mehrfach berichtet, wurde die Region Ennepe.Zukunft.Ruhr als förderfähige VITAL.NRW-Gebietskulisse vom Land NRW anerkannt. Das zur Stärkung des ländlichen Raumes entwickelte Förderangebot VITAL.NRW umfasst in der Region Ennepe.Zukunft.Ruhr die Städte Ennepetal, Sprockhövel, Breckerfeld, Gevelsberg und Wetter. VITAL steht für Verantwortlich, Innovativ, Tatkräftig, Attraktiv und Ländlich.

zur Pressemitteilung>>>

Zusatzinformation