Sie sind hier:

Aktuelles

calendar953x323

Grünabfallsammlung am 19. November 2020

Gruenabfall300x225

 

Die Hansestadt Breckerfeld weist darauf hin, dass am 19. November 2020 eine Sammlung von Grünabfällen (insbesondere Laub und Heckenschnitt) stattfindet.

Die entsprechenden grünen Anmeldekarten werden im Rathaus, Zentrale, bereitgehalten. Die Karte muss - mit der Abholadresse versehen - bis spätestens zum 05. November 2020 bei der Stadtverwaltung vorliegen! Außerdem ist die Anmeldung online über https://www.breckerfeld.de/rathaus-politik/151-gruenabfall.html direkt im Kundenportal des Entsorgers zu beantragen. Dies bietet den Vorteil, dass die Beantragung noch bis vier Werktage vor dem Abholtermin möglich ist. Die Anmeldung wird von der Entsorgungsfirma per E-Mail bestätigt.

 

Die angemeldeten Grünabfälle sind spätestens am Abend vor dem Abfuhrtag auf den Grundstücken in unmittelbarer Nähe zum Straßenrand leicht zugänglich bereitzustellen.

Weiterlesen: Grünabfallsammlung am 19. November 2020

Absage des Weihnachtsmarktes 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie findet in diesem Jahr der Breckerfelder Weihnachtsmarkt nicht statt.

Kulturprojekt startet

Einzelhandel und Kultur: zwei Bereiche, die von den Corona-Beschränkungen besonders betroffen waren. Der Ennepe-Ruhr-Kreis bringt sie nun im Projekt „Art_EN“ zusammen. Ladengeschäfte können einen Teil ihres Schaufensters zur Verfügung stellen und erhalten dafür von lokalen Künstlerinnen und Künstlern einen ganz besonderen Hingucker: ein Kunstwerk, das natürlich auch zum Verkauf steht. Die neun Städte des EN-Kreises schließen sich dafür zusammen und rufen zur näher rückenden Weihnachtszeit zu lokalem Shoppen auf: Kauft lokal und kauft Kunst! So wird die Aktion nicht nur bei der Suche nach einem schönen und einzigartigen Weihnachtsgeschenk helfen, sondern gleichzeitig einen Beitrag zum Erhalt unsere Innenstädte leisten.

Schirmherr des Projekts ist Landrat Olaf Schade. „Wir müssen jetzt handeln, um die kulturelle Vielfalt hier in unseren Städten zu erhalten“, betont der Landrat des EN-Kreises.

Art_EN – vom 27. November bis zum 13. Dezember 2020 in der Breckerfelder Innenstadt

Auch Breckerfeld beteiligt sich. Aus diesem Grund rufen wir alle Breckerfelder Händlerinnen und Händler sowie Künstlerinnen und Künstler auf, das lokale Shoppen in der Vorweihnachtszeit noch zu verschönern.

Wir suchen deshalb Händlerinnen und Händler, die einen Teil Ihres Schaufensters einem oder einer Kunstschaffenden zur Verfügung stellen – ganz nach dem Motto: sharing is caring

Kunst im Schaufenster als Blickfang

Je nach Größe des Schaufensters werden Sie mit einem odereiner Kulturschaffenden zusammengeführt. Das ausgestellte Werk kann nur bei der Künstlerin oder dem Künstler direkt gekauft werden. Dennoch bieten Sie Ihren künstlerischen Partnerinnen und Partnern die Chance auf eine direkte finanzielle Unterstützung. Zugleich profitiert Ihr Ladengeschäft von der zusätzlichen Attraktivität!

Wenn Sie Einzelhändlerin oder Einzelhändler sind und Interesse haben, ein Teil von Art_EN zu werden, oder Fragen zum kooperativen, gemeinschaftlichen Projekt haben, dann kontaktieren Sie uns gerne bis zum 06.10. per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 0176/47740297.

Wenn Sie Künstlerin oder Künstler sind und im Rahmen von Art_EN eines Ihrer Kunstwerke ausstellen und zum Verkauf anbieten möchten, dann kontaktieren Sie uns ebenfalls bis zum 19.10. per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 0176/47740297.

"Mikroabenteuer" im Ennepe-Ruhr-Kreis

Was verbinden Sie mit dem Thema "Mikroabenteuer" und haben Sie ein derartiges "Abenteuer" schon einmal erlebt?

Mit dieser und anderen Fragestellungen beschäftigt sich aktuell die Wirtschaftsförderungsagentur des Ennepe-Ruhr-Kreises.

Schauen Sie sich bei Interesse gerne auf der Homepage www.ennepe-ruhr-entdecken.de um für weitere Informationen.

Beachten Sie ebenfalls die aktuelle Umfrage zum Thema Mirkoabenteuer.

Bei weiteren Fragen zum Thema "Mikroabenteuer" wenden Sie sich gerne an Frau Sophie Jütte:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0176 - 34 69 34 47

Gelbe Tonnen in Breckerfeld

Die Verwaltung weist darauf hin, dass für Fragen zur „Gelben Tonne“ sowie zum Bestellvorgang ausschließlich die AHE GmbH in Wetter zuständig ist. Bei der Bestellung einer Tonne handelt es sich um ein privatrechtliches Vertragsverhältnis zwischen Bürger und AHE. Die Entsorgung des Leichtverpackungsabfalls über die Tonnenabfuhr ist ein ergänzendes Angebot der AHE. Gelbe Säcke und Tonnen werden zeitgleich abgeholt.

Die Termine sind dem Abfallkalender oder der AHE-App zu entnehmen.

Bei der AHE steht als Ansprechpartnerin Frau Lisa Scherbarth, Tel. 02335 8457731, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, zur Verfügung.

Alternativ dazu können sich die Bürgerinnen und Bürger über die Webseite www.tonnenwahl.de/breckerfeld informieren und die Bestellung direkt über das Internet vornehmen.

Klimaschutz in den Sportstätten der Hansestadt Breckerfeld

Klimaschutz in den Sportstätten der Hansestadt Breckerfeld – gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

>>> hier finden Sie die aktuelle Information

 

Wiedereröffnung des Rathauses

Seit Montag, dem 04. Mai 2020, hat das Rathaus wieder geöffnet– allerdings nur eingeschränkt nach Termin. „Die Regel sollen weiterhin Telefonate und E-Mailverkehr bleiben“, so die Verwaltungsleitung. Wichtige Vorsprachen oder Abholungen von bspw. Pässen und Ausweisen sind nach Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter möglich. Dies ist ein Ergebnis der allgemeinen schrittweisen Lockerungen.

Weiterlesen: Wiedereröffnung des Rathauses

Neuer Service für Breckerfelder Bürgerinnen und Bürger

AHEapp

Die AHE GmbH wird ab sofort für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Breckerfeld einen neuen Service anbieten: Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Informationen zum Thema Abfuhrtermine und zum Auffinden von Wertstoffhöfen oder Depotcontainern über eine eigens für das Unternehmen AHE programmierte App zu beziehen. 

Selbstverständlich verfügt die App(likation) auch über eine Erinnerungsfunktion: damit man die richtige Tonne am richtigen Tag an den Straßenrand stellt.

Wo gibt es die APP?

Unter der Bezeichnung „AHE App“ kann die Anwendung über die entsprechenden Download-Portale kostenlos auf ein Smartphone heruntergeladen werden. Nach Eingabe ihrer Anschrift erhalten die User umgehend Informationen zu den jeweiligen Abfuhrterminen der verschiedenen Abfallsorten.

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit, online die Abholung von sperrigen Abfallstücken, Elektrogroßgeräten und Grünabfällen anzumelden. Die Homepage der Hansestadt Breckerfeld beinhaltet einen Link, über den man sich auf die Seite der Entsorgungsfirma leiten lassen kann. Hier ist die unmittelbare Anmeldung möglich.

Die Vorteile sind, dass man bis vier Werktage vor Abfuhr seinen Müll anmelden kann und sofort nach Anmeldung von Sperr-, Elektro- oder Grünabfällen eine Bestätigungsmail erhält. Diesen Vorteil bietet nur die Anmeldung über das Onlineportal.

Entsprechende Infoflyer mit QR-Code liegen im Rathaus aus.

Für Bürger und Einwohner ohne Internetzugang liegen weiterhin Karten im Rathaus zum Ausfüllen aus. Diese müssen, wie gewohnt, spätestens eine Woche bzw. zwei Wochen vor Abholung im Rathaus abgegeben werden

Zusatzinformation